„Fakten, die begeistern.“

Wer in einem Markt mit starkem Wettbewerb kontinuierlich expandiert und eine Vielzahl namhafter und anspruchsvoller Auftraggeber zu seinen Kunden zählt, muss zwangsläufig „anders aufgestellt“ sein. Die Druckerei und Verlag Peter Pomp GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das auf eine über hundertjährige Historie zurückblicken kann. Seit dem Jahr 2000 befindet sich POMP im Besitz von Frank Dittmann – gleichzeitig Inhaber der Merlin-Gruppe, die als Marktführer im Bereich der Medien- und CTP -Dienstleistungen in NRW ihre Kompetenz und Leistungsfähigkeit in das Unternehmen einbringt.

Als flexibler, innovationsstarker und zuverlässiger Partner entwickeln wir uns ständig entsprechend neuester Erkenntnisse und Anforderungen weiter. Dem Anspruch der Qualitätsführerschaft wird die Druckerei und Verlag Peter Pomp GmbH vor allem durch die Kunstdruck-Kompetenz, die profunde Erfahrung mit anspruchsvollen Verlagserzeugnissen sowie durch die Herstellung von Akzidenzien aller Art gerecht. Kontinuierliche Investitionen in hoch effiziente, zukunftsweisende Technik untermauern unseren Anspruch.

Mit der Anschaffung der Heidelberg Speedmaster XL105-5+Dispersions-Lackwerk,einer SM102-4 und der CX 102-5+L kommen Druckmaschinen zum Einsatz, die den Stand der Technik definieren.

 

Durch spektrale Inline-Messtechnik der Impress Controlsysteme können wir höchste Farbtreue gewährleisten. Umfassende Investitionen in modernste Heidelberger Verarbeitungsmaschinen ergänzen den hohen Qualitäts- und Leistungs- anspruch unseres Hauses. Doch das ist erst die Basis des Erfolgs. Das Entscheidende ist und bleibt das Engagement und Können der rund 60 Mitarbeiter. Unsere technischen Berater begleiten Ihre Druckaufträge wie Fluglotsen und sorgen dafür, dass jeder Job eine Punktlandung wird.

Wir sind mit Elan und Leidenschaft Printmedien- Partner und freuen uns, eine Vielzahl von namhaften deutschen und internationalen Unternehmen zu unseren Kunden zu zählen. Und bald auch Sie? Es würde uns freuen!



Es grüßt Sie herzlich

Ihr





Michael Amft